Veranstaltungen

2. Indoor-Weihnachtsmarkt in der Festhalle in Oberbruch

Bewerbungen für den 2. und 3. Dezember bis 31. Mai 2018 möglich

 Nach 2017 veranstaltet die Interessengemeinschaft Oberbruch 2020 e.V. in diesem Jahr den 2. Indoor-Weihnachtsmarkt.

An beiden Tagen ist samstags von 14-19 Uhr und sonntags von 11-18 Uhr geöffnet.

Die Anzahl der möglichen Aussteller wird von 17 auf 22 erhöht.

„Es war eine schöne Atmosphäre, die wir den zahlreichen Gästen im letzten Jahr geboten hatten, sagt Anja Husung-Kunert, Sprecherin der Organisationsgruppe. Auch die Aussteller waren mit dem Zuspruch seitens der zahlreichen Besucherinnen und Besucher zufrieden“. Das Rahmenprogramm mit Konzerten des Männergesangverein Dremmen und des Musikkorps Braunsrath sowie der Grundschule Oberbruch und abschließend dem Fenstersingen unterhielten mit adventlichen bzw. vorweihnachtlichen Liedern und Texten.

Die Planungen für den diesjährigen Markt haben bereits begonnen. So ist für das Rahmenprogramm schon einiges unter Dach und Fach. Die Bewerbungsmöglichkeit  für die 22 möglichen Aussteller beginnt ab sofort.

Also: wer Interesse hat seine Arbeiten oder Werke zwei Tage zu präsentieren und zu verkaufen kann sich unter: weihnachtsmarkt@festhalle-oberbruch.com anmelden.

Wichtig dabei ist: Name und Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse, Angabe und Beschreibung der Ware, die angeboten wird. Dies alles formlos und unbürokratisch bis zum 31. Mai 2018.

Bei mehr als 22 Anmeldungen entscheidet das Los.